Neuerungen für LKW-Fahrer ab 10. September 2009

Ab dem 10. September 2009 sind für LKW-Fahrer die “beschleunigte Grundqualifikation”vorgeschrieben.

Ab diesem Zeitpunkt müssen LKW-Fahrer zu dem LKW-Führerschein auch noch eine zusätzliche Ausbildung, die “beschleunigte Grundqualifikation”ablegen.
Nur wer beide Qualifikationen erworben hat darf zukünftig gewerblich einen LKW führen.
Dauer der Ausbildung der sog. “beschleunigte Grundqualifikation” ca. 5 – 6 Wochen